image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image

Glück Auf!

Bereits am 16.11.2014 hat sich auf der LWL Industriezeche Nachtigall das Netzwerk "Altbergbau West" gegründet. Dies war die konsequente Fortsetzung der Tagung aus dem Jahre 2012 "(Alt) Bergbau- und -Forschung in NRW", welche der Bergbau- und Grubenarchäologischer Verein Ruhr e.V. federführend ausrichtete (siehe http://bgvr.org/tagung). Bereits auf der Tagung und im Tagungsband konnten sich Vereine und Institutionen vorstellen, welche ihren Forschungsschwerpunkt im Bereich Altbergbau haben.

Das Netzwerk Altbergbau West kümmert sich um die Vernetzung und Zusammenarbeit derer, welche sich schwerpunktmäßig für den Erhalt und die Dokumentation der Welt Untertage, aber auch Übertage einsetzen. Da die Lagerstätten keine Landes- oder Ländergrenzen kennen, bezieht sich das Netzwerk in seiner Tätigkeit nicht mehr nur auf NRW, sondern auch auf benachbarte (Bundes-)Länder.

Altbergbau West will aber auch Ansprechpartner nach außen sein und perspektivisch auch die Interessen der Altbergbauforscher im "Westen" (im Sinne von NRW und angrenzende Länder) vertreten.

Ziel für die Zukungt ist es weitere Mitstreiter für diese Sache zu gewinnen. Daher bitten wir um Kontaktdaten interessierter Vereine und Institutionen unter kontakt@altbergbau-west.de